UrhG
Coalition for Action
“Copyright for Education and Research”

Aktionsbündnis „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“

About Us Göttingen Declaration of 2004 List of Signatories Dates & Publications Deutsch
Updated Demands of 2013 Please Support Us — Sign! Links


    Press Releases
    11. Mai 2014
    Eine umfassende Bildungs- und Wissenschaftsklausel wird gebraucht, keine leicht auszuhebelnde Schranke!
    Eine umfassende Bildungs- und Wissenschaftsklausel wird gebraucht, keine leicht auszuhebelnde Schranke! Die vom Aktionsbündnis vorgeschlagene Klausel formuliert einen umfassenden Rechtsanspruch für freie Nutzung von publiziertem Wissen in Wissenschaft und Bildung.

    10. März 2014
    Protest gegen die Diskriminierung der Hochschulwissenschaft im Urheberrecht
    Das Aktionsbündnis hat bei openPetition zu einem öffentlichen Protest gegen die Diskriminierung der „normalen” Hochschulforschung im Urheberrechtsgesetz aufgerufen.

    2. Dezember 2013
    Die Landesregierung Baden-Württemberg betritt in Sachen Open Access Neuland
    Das Aktionsbündnis sieht in dem Vorhaben der Landesregierung Baden-Württemberg, über eine Änderung des Landeshochschulgesetzes eine doppelte Verpflichtung des wissenschaftlichen Personals zugunsten Zweitveröffentlichung und Open Access einzuführen, eine Chance, zentrale Fragen im Spannungsfeld zwischen individueller Wissenschafts- und Vertragsfreiheit und dem öffentlichen Interesse an der freien Nutzung des Gemeinguts Wissen zu klären. Wir weisen bei einzelnen Punkten auf Verbessersbedarf hin.

    27. November 2013
    Bildungs- und Wissenschaftsschranke im Koalitionsvertrag
    Das Aktionsbündnis kann auf Grund einiger Formulierungen im Koalitionsvertrag darauf setzen, dass in der nächsten Legislaturperiode das lange verfolgte Ziel einer umfassenden Bildungs- und Wissenschaftsschranke im Urheberrecht auf die politische Agenda kommt. Wir werden darauf drängen, dass das Thema der umfassenden Bildungs- und Wissenschaftsschranke rasch auf die operative Ebene kommt. Alles wird darauf ankommen, dass die Regelungen tatsächlich „bildungs- und forschungsfreundlich” sind.

    14. Oktober 2013
    Zehn Forderungen gegen den Reformstau beim Wissenschaftsurheberrecht
    Wir brauchen endlich ein bildungs- und wissenschaftsfreundliches Urheberrecht. Das ist Ziel des Aktionsbündnisses und Herausforderung für den Gesetzgeber. Die Vollversammlung der Unterzeichner der Göttinger Erklärung hat zehn Forderungen an die Bundesregierung beschlossen, um den Reformstau beim Wissenschaftsurheberrecht aufzulösen.

    [show back releases]